Artland Cup

Der Artlandcup 2016 ist Geschichte. Wie immer zuerst einen großen Dank an alle Helfer, Teilnehmer und Zuschauer, ohne die solch eine Veranstaltung nicht möglich gewesen wäre. 

In der Einzelwertung siegte Ralf Berwanger mit seinem Odin vor Nico v. d. Haar mit seinem Xantos und dem 10-jährigen Felix mit seiner Mona.
In der Mannschaftswertung gewann der HSC - Artland (Sandra Tönjes & Petra Kuczera) vor Team Edda & Finnley (Petra Keuter & Ulf Peters), der 3. Platz ging an das RB - Duo (Ralf Berwanger & Ralf Brockmeyer).

Während auf unserem Platz am 29.05.2016 in Sage die VPG - Sportler um den Artland - Cup kämpften, machten sich Starter unseres THS -Teams auf den Weg zum Turnier nach Oldenburg/Wildenloh und konnten  erfolgreich wiederkehren.
So konnten alle drei den jeweils ersten Platz in ihrer Disziplin gewinnen.
Gerd Claasen im Vierkampf 1, Daniel Sievert im Geländelauf 2000 Meter und Sabrina Karalus im Hindernislauf.

Am 05.06.2016 hat das alljährliche Landesverbandturnier im Turnierhundsport - dieses Jahr beim PHV Bremen - stattgefunden. Auch diesmal waren unsere THS' ler  wieder dabei und haben erneut ein paar Pokale mit nach Hause bringen können.
Wir gratulieren Rolf Lüdeke, Daniel Sievert und Gregor Buscher zu ihrer Qualifikation für die diesjährige Bundessiegerprüfung. 

Wir finden unser starke Gemeinschaft echt klasse und werden im nächsten Jahr auf jeden Fall wieder den Samstag vor unserem Cup und THS - Turnier zum Trainieren anbieten; und zum Einklang freuen wir uns auf ein gemütliches Beieinander beim Grillen. Campen ist ja auch kein Problem, ist genug Platz vorhanden.

 

Sascha Lorenz, 1. Vorsitzender HSC Artland e.V.