Norddeutscher Mannschaftswettkampf

Der diesjährige Norddeutsche Mannschaftsvergleichswettkampf fand in diesem Jahr im hohen Norden in Schleswig-Holstein am 12. Juni 2016 statt. Ausrichtender Verein war der VfH Wasbek e.V., der bereits vor vier Jahren diesen Wettkampf der DVG Landesverbände Schleswig-Holstein, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und Weser-Ems ausgerichtet hat.

Unsere Mannschaft reiste bereits am Samstag an und nutzte die Trainingsmöglichkeit auf dem Nahe Neumünster gelegenen Übungsgelände. Dabei hatte unser Obmann für Gebrauchshundesport Dirk Bäcker die Mannschaft neben seiner eigenen Person aus folgendem Hundesportlern zusammengestellt: Julia Maske, Ralf Berwanger, Nikolai Bethke und Jan Joschko. Als Leistungsrichter unseres Landesverbandes war Thomas Junker eingesetzt.

Nachdem wir in den vergangenen drei Jahren den ersten Platz belegten, mussten wir uns in diesem Jahr trotz guter Leistungen mit Platz 3 begnügen. Gewonnen hat der Landesverband Mecklenburg-Vorpommern vor dem Landesverband Schleswig-Holstein.

Im Rahmen dieser Veranstaltung haben die Landesvorsitzenden bzw. deren Vertreter diesen Wettkampf um vier weitere Jahre verlängern können. Zukünftig wird es eine Änderung geben, so dass ab dem Jahr 2017 ein Starter pro Landesverband wegfallen wird. Die Teams bestehen dann aus vier Teilnehmern zuzüglich eines Ersatzstarters. In die Wertung kommen dann jeweils die drei besten Leistungen eines jeden Landesverbandes.

Der Norddeutsche Mannschaftsvergleichswettkampf wird in den Abteilungen B und C entsprechend der IPO 3 geführt.

Ich habe mich sehr über die vielen "Schlachtenbummler" gefreut, die unsere Mannschaft in Wasbek unterstützt haben. Auch ist der Zusammenhalt unserer Mannschaft vorbildlich gewesen, was zu einer tollen Veranstaltung beigetragen hat. Hier möchten wir uns ausdrücklich beim Team des VfH Wasbek e.V. bedanken, die für einen sehr guten Rahmen der Veranstaltung gesorgt haben.

Im kommenden Jahr wird dieser Wettkampf im Landesverband Weser-Ems ausgerichtet. Ausrichtender Verein wird der HSV Heiligenfelde e.V. sein. Wir freuen uns sehr auf diese Veranstaltung.

 

 

Marcus Jarczak, 1. Vorsitzender DVG LV Weser-Ems